Studierendenwerk Vorderpfalz unterstützt die Europäische Masthuhn-Initiative

Das Studierendenwerk Vorderpfalz wird die Anforderungen der Europäischen Masthuhn-Initiative für 100 % des für Europa bezogenen Hühnerfleisches – sofern die benötigten Mengen auf dem Markt verfügbar sind – bis spätestens 2026 umsetzen. Zum Fortschritt der Umsetzung veröffentlicht das Studierendenwerk Vorderpfalz jährlich Berichte und lässt durch unabhängige Kontrollen die Einhaltung der Standards sicherstellen.
Die Europäische Masthuhn-Initiative entstammt einem Zusammenschluss von 30 Tierschutzorganisationen mit dem wesentlichen Ziel, die Haltung von Masthühnern zu verbessern. Dabei werden wichtige Tierschutz-Aspekte wie eine geringere Besatzdichte, die Einschränkung der Überzüchtung sowie Mindeststandards für Licht und Beschäftigungsmaterial umgesetzt.

Studierendenwerk wird Teil der Europäischen Masthuhn-Initiative

News vom 03.11.2021Zur Übersicht