Zwei-Preis-System und Preiserhöhung in deiner Cafeteria

Das Studierendenwerk informiert: Ab Montag, den 13.06. gilt in all unseren Cafeterien und an all unsren Standorten ein Zwei-Preis-System für Studierende und Gäste.
In der Mensa ist es ja seit langer Zeit Alltag, nun gilt es auch in unseren Cafeterien: Studierende und Gäste zahlen einen unterschiedlichen Preis. Der Studierendenpreis liegt dabei durchgängig deutlich unter dem Preis für unsere Gäste.
Darüber hinaus werden wir ab nächste Woche auch die Verkaufspreise unseres kompletten Sortiments in den Cafeterien moderat anheben. Seit 2016 wird dies unsere erste Preiserhöhung sein und sie ist den deutlich gestiegenen Lebensmittel- und Energiekosten der letzten Jahre geschuldet.

Die Cafeteria führt Studierenden- und Gästepreise ein.
Aber keine Angst: Wir bleiben immer noch die günstigste Anlaufstelle für einen leckeren, fair gehandelten und frisch gebrühten Kaffee. Ein Latte Macchiato kostet jetzt beispielsweise für Studierende 1,60 Euro statt 1,40 Euro und für Gäste 1,80 Euro.
Also weiterhin unschlagbar günstig.
Ganz wichtig für Dich: Ab dem 13.06. brauchst du in der Cafeteria ebenfalls deinen Studierendenausweis. Du kannst zwar weiterhin bar bezahlen, aber ohne Studierendenausweis müssen wir leider den Gäste-Preis von Dir verlangen.
Wir halten das neue System für gerechter und hoffen auf dein Verständnis für die längst notwendigen Preis-Anpassungen.
Ab nächste Woche sind alle neuen Preise in der Cafeteria ausgezeichnet. Solltest du Fragen haben, kannst du dich auch direkt an unser Cafeteria-Personal wenden oder uns deine Fragen hier posten.
Wir freuen uns auf dich in der Cafeteria
Dein Cafeteria-Team
News vom 07.06.2022Zur Übersicht